Geschichte

AUS LIEBE ZUM SEGELSPORT

 

Mit dem „Virus des Segelns“ wurde ich schon in jungen Jahren infiziert. Ich liebe das Mittelmeer, besonders die griechische Ägäis, den harzigen Retsina, knusprigen Fisch mit Zitrone und Weißbrot. 

Mit der Gründung von „Hahnepot Skipperbags“ verband ich 1987 meinen Beruf mit der Leidenschaft für‘s Segeln. Hier entstand die Idee, maritime Taschen aus Segeltüchern zu designen. 

2001 wurde dieses Vorhaben umgesetzt und die Marke NO FISH ins Leben gerufen. Seitdem begeistern unsere Taschen immer mehr Menschen und wir freuen uns über zunehmendes Interesse von Fachhändlern im In- und Ausland.